Bobbi Brown Extra Illuminating Moisture Balm Review



Bobbi Brown Extra Illuminating Moisture Balm 


Das sagt der Hersteller:
Sind Sie bereit für gesunde, strahlende Haut? Der revolutionäre Extra Illuminating Moisture Balm von Bobbi Brown ist perfekt für Tage, an denen Sie einen schnellen Boost brauchen, um müde und stumpfe Haut zum Strahlen zu bringen. Stark feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe revitalisieren die Erscheinung der Haut während ultrafeine Perlen die natürliche Strahlkraft der Haut nachahmen und den Teint sofort stärken. Eine Mischung aus Litschi-Extrakten und Koffein hilft außerdem, feine Linien in der Haut wieder aufzufüllen und verringert die Zeichen der Hautalterung. Das Ergebnis ist ein Teint, der sofort jünger aussieht und sich auch so anfühlt – strahlender, weicher und fester.
Meine Meinung:
Die Verpackung ist typisch Bobbi Brown in Schwarz gehalten, ein Plastikpumpspender mit einem Drehmechanismus. Mit einem Pumpstoss kommt genug von dem Balm, um dem Gesicht ein Strahlen zu verleihen. 
Der Balm ist etwas fester von der Konsistenz, enthält feine Schimmerpigmente und läßt sich gut verteilen. Sie zieht bei mir schnell und gut weg.
Den Geruch muss man mögen und auch vertragen, nachdem wie in fast allen Bobbi Brown Cremes Lavendelöl enthalten ist.  Ich mag ihn und vertrage es auch. Es riecht leicht krautig, wie eine Mischung aus Lavendel und Zitronenverbene.
Nach Beendigung meiner Morgenroutine, also nach der Sonnencreme, nehme ich einen Pumpstoss und  setzte damit Highlights auf meine Wangen, Nase und Stirn. Unter dem Make up verliert der Balm seinen Glow, funktioniert jedoch als Primer recht gut und bereitet das Gesicht auf das Make up vor. 
Gerade im Sommer mit ein wenig Bräune im Gesicht, brauche ich nur den Balm und etwas Mascara.
erhältlich unter anderem bei Douglas zum Preis von 74,95 Euro (30 ml)



Fazit:
Die Creme zieht gut weg und hinterläßt einen schönen Glow. Ideal für mich nach der Sonnencreme, um der Haut ein wenig leuchten zu verleihen, wenn ich kein Make up benütze. Der Preis ist wirklich heftig, aber ich benötige gerade mal einen Pumpstoss und somit komme ich sehr lange mit dem Spender aus. 

Liebste Grüße
Marina

4 comments

  1. Der Illuminating Moisture Balm erinnert mich sehr an die Strobe Cream von Mac.
    Sehr schöne Bilder <3
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe die Strobe Cream von MAC noch nicht ausprobiert, aber wäre eine günstigere Alternative
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  2. Replies
    1. Vielen Dank das freut mich

      Liebste Grüße
      Marina

      Delete