Clinique Pep-Start Augencreme - Review


Clinique Pep-Start

Augencreme Review


CLINIQUE Pep-Start Eye Cream


Das sagt der Hersteller:
Der Energie-Kick aus der Tube. Für eine augenblicklich erfrischte, glatte und strahlende Augenpartie.
Eine einfache 24-Stunden to-go Augenpflege, welche die Augenpartie erfrischt, befeuchtet, abschwellen lässt und durch die beruhigende Wirkung optimal auf das Makeup vorbereitet Pep-Start Eye Creamerfrischt, weckt und hellt die müde Augenpartie sofort auf mit beruhigendem Koffein und aufhellendem Melasse-Extrakt. 
Shea-Butter und Hyaluronsäure spenden Feuchtigkeit. Mit einer Mischung aus 7 Peptiden, die Kollagen erhält und die Haut stärkt, werden die Zeichen von Stress, Müdigkeit und Schlafmangel bekämpft. Unter dem Makeup aufgetragen unterstützt die Creme ein leichtes Auftragen von Concealer. Pep-Start Eye Creme hellt sichtbar dunkle Augenringe auf und wirkt durch den Massagekopf abschwellend.
Gut zu wissen.
Die Augenpartie sieht lebendig, erfrischt und mit Feuchtigkeit versorgt aus. In nur 3 Sekunden
Allergiegetestet. 100% Parfumfrei. Ölfrei. Nicht komedogen. Augenärztlich getestet. Geeignet für sensible Augen und Kontaktlinsenräger.

Inhaltsstoffe:
Water/Aqua/Eau, Glycerin, Butylene Glycol, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Squalane, Cetyl Esters, Dimethicone, Methyl Gluceth-20, Polyethylene, Glycereth-26, Polybutene, Sucrose, Magnolia Officinalis Bark Extract, Sigesbeckia Orientalis (St. Paul’s Wort) Extract, Algae Extract, Molasses Extract/Saccharum Officinarum/Extrait de Mélasse, Sapindus Mukuorssi Fruit Extract, Palmitoyl Tetrapeptide-7, Whey Protein/Lactis Protein/Protéine du Petit-Lait, Palmitoyl Hexapeptide-12, Trifluoroacetyl Tripeptide-2, Caffeine, Phytosphingosine, Acetyl Hexapeptide-8, Palmitoyl Tripeptide-1, Yeast Extract/Faex/Extrait de Levure, Glycine Soja (Soybean) Protein, Caesalpinia Spinosa Gum, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Glyceryl Polymethacrylate, Sucrose Stearate, Caprylyl Glycol, PEG-8, Sodium Hyaluronate, Simethicone, Polysorbate 20, Carbomer, Sodium Hydroxide, Dextran, Hexylene Glycol, Sodium Citrate, Phenoxyethanol, Mica, Titanium Dioxide (CI77891).

Meine Meinung:
Die Clinique Pep-Start Augencreme kommt in einer quitschorangen Squeezer Tube und enthält 15 ml. Das Design ist ein wenig anders, als die üblichen Clinique Produkte. Es wirkt frischer, bunter und jünger.  Auf jeden Fall finde ich die Tube jederzeit in meinem Kosmetikbeutel, sie ist einfach nicht zu übersehen. 
Das besondere daran ist jedoch der Verschluss, der gleichzeitig auch zum Einmassieren der Augenreme verwendet wird. Ist der Verschluss geschlossen, kommt absolut kein Produkt heraus. Durch Herausziehen der runden Kugel ist die Tube geöffnet und durch leichtes Drücken auf der Tube kommt die Creme vorne aus der Kugel. Anschließend die Kugel wieder auf die Tube drücken und dann die Creme mittels der Kugel einmassieren. Das finde ich persönlich ganz toll, da ich somit keine Creme auf die Finger bekomme und es fühlt sich auch total angenehm an. 
Die Creme ist leicht, angenehm frisch, schimmert ein wenig und zieht schnell ein. Jedoch auch reichhaltig genug, dass sie meine trockene Hautpartie unter den Augen gut versorgt und sie hat keinerlei Geruch. Kurz nach der Anwendung sieht meine Augenpartie wacher aus und meine Trockenheitsfältchen werden geglättet und das Auftragen von Concealer nachher ist überhaupt kein Problem. Durch den leichten Schimmer in der Creme entsteht zwar ein wenig ein Weichzeichnereffekt, jedoch werden die Augenschatten nicht heller.
Ich habe die Augencreme seit 4 Wochen in Verwendung und meine Augenschatten wurden durch die Verwendung der Creme nicht heller. Dies sind immer so Versprechungen der einzelnen Brands, welche einfach nicht funktionieren, lediglich eine optische Reduzierung kann erreicht werden und das macht auch die Clinique Pep-Start. Sie reduziert optisch die Augenschatten.
Augencremes benutze ich sicher schon an die 15 Jahre, denn durch Stress und wenig Schlaf hatte ich immer wieder eine sehr trockene Augenpartie und da fand ich immer das eine Augencreme meiner Haut einfach gut tut. Ich weiß, dass eine gute Tagespflege ausreichend wäre, aber ich mag einfach das Gefühl eine eigene Augencreme zu verwenden. Ich habe von etlichen Brands verschiedene Augencremes verwendet, dabei waren Bobbi Brown, Clinique, Paula´s Choice, Biotherm und Oil of Olaz.  Das meiste davon waren Proben in der Grösse von 5 ml, da ich mit diesen länger auskomme und diese sind einfach ideal zum Mitnehmen auf Reisen.
Ich vertrage die Clinique Pep-Start wunderbar, kein Tränen, kein Brennen und keine Rötungen. Dies hatte ich mit der Paula´s Choice Augencreme, denn die habe ich leider gar nicht vertragen.

einen Blogpost zur Augencreme könnt ihr auch bei Sara lesen
erhältlich unter anderem bei Clinique AT zum Preis von 25,50 Euro oder bei Parfumdreams für 19,90 Euro

Fazit:
Ich mag sie wirklich gerne. Sie tut genau das, was ich von einer Augencreme erwarte. Wird sicher nachgekauft.

Liebste Grüße
Marina

10 comments

  1. Mir geht es bei der Augencreme ähnlich wie dir. Hab sie super vertragen und nach dem Auftragen hatte ich schon das Gefühl, dass die Augenschatten weniger waren, aber dauerhaft reduziert wurden sie nicht. Ich hatte eine Probiergröße. Kaufen werde ich sie aber nicht, weil sie ist nicht die Augencreme für mich. Schade, heißt jetzt weiter suchen nach der perfekten Creme für meine Augen.
    LG Kerstin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Kerstin
      dann wünsche ich dir viel Erfolg bei der Suche...ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin, denn für mich ist wichtig das sie meine Trockenheittsfältchen reduziert und meine Augen nicht zum Tränen bringt und das macht sie....
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  2. Thx 4 den Review, ich werde sie mal ausprobieren *_*

    ReplyDelete
    Replies
    1. dann beriche wie du sie findest....
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  3. Sehr schöne Review! Ich muss sie mir unbedingt mal genauer ansehen :)
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke....berichte dann einmal wie du sie findest...
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  4. Liebsten Dank für diese Review! Ich habe diese Creme bei einigen Youtuberinnen entdeckt und war mir nicht so ganz sicher, ob sie das Produkt aus Werbeplatzieungsgründen anpreisen. Ich verwende derzeit die "All about eyes rich"-Augencreme und das auch schon seit knapp zwei Jahren. Daher wäre Abwechslung nicht schlecht. Diese werde ich mir auf jeden Fall mal näher betrachten. :)

    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Die All about eyes hatte ich auch immer wieder....mochte die auch, aber der Tiegel ist so unpraktisch und das ist auch ein Grund warum ich die Pep-Start so gerne mag...eine Tube ;-)
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  5. Tolle Review :) Danke dir :)
    Ich werde mir die creme bestimmt holen, mich hast du überzeugt ..obwohl die nicht 100%ig deine Erwartungen erfüllt hat ;D
    Liebste Grüße :***

    ReplyDelete
    Replies
    1. Freut mich, hoffe du magst sie genauso wie ich....
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete