Meine Abendroutine Hautpflege

Gesichtsroutine

Meine tägliche Abendroutine

Hier möchte ich euch meine tägliche Routine am Abend zeigen. Ich habe trockene Haut, welche zu Unterlagerungen, Pickelchen und natürlich zu Trockenheitsfältchen neigt. An den Wangen vergrößerte Poren und leichte Rötungen. Für mich habe ich den Anspruch an meine Pflege, dass sie meine Trockenheit ausgleicht, die Rötungen und Trockenheitsfältchen reduziert und meine Unterlagerungen und Pickelchen in Grenzen hält. Bis auf das Clinique Anti-Blemish Solutions Serum ist meine Abendroutine seit mehreren Monaten gleich geblieben.

Beiträge zur Hautroutine findet ihr noch bei Die Schminkstube,  Melanie,  Makeuplove, Polished with love, Ulli, und Blushesandmore.

Ich lese solche Beiträge wirklich sehr gerne, denn es ist interessant zu sehen, das jeder mit sehr unterschiedlichen Produkten glücklich ist und Hautpflege etwas wirklich sehr individuelles ist.
 

Clinique "Take the Day off"

Der Balm ist mein täglicher Begleiter um mein Gesicht vom MakeUp zu befreien. Das macht er sehr gründlich und einfach. Ich nehme eine kleine Menge aus der Dose und massiere den Balm sanft in mein Gesicht ein. Der Balm wird unter der Körperwärme flüssig und darum kann ich ihn auch sehr leicht im Gesicht verteilen. Anschließend spüle ich den Balm und alle MakeUp Reste mit Wasser einfach den Ausguss hinunter. Nach der Reinigung fühlt sich mein Gesicht nicht ausgetrocknet an und spannt auch nicht. Was mir besonders gefällt, ist das der Balm sehr mild formuliert ist und komplett auf reizende Duftstoffe verzichtet. 
Es sind 125 ml enthalten und ich komme damit sehr lange aus. 

Beiträge zum Clinique Take the Day off Cleansing Balm gibt es noch bei Schonausprobiert, BlushaholicRoses of Beauty und Ulli.

Erhältlich unter anderem bei Clinique für 31,00 Euro oder am günstigsten bei Parfumdreams zum Preis von 23,95 Euro.

Clinique "Mild Clarifying Lotion"

Die Mild Clarifying Lotion nutze ich jeden Abend nach dem Balm. Die Lotion ist sehr mild formuliert und beinhaltet weder Alkohol noch Duftstoffe. Ist somit ideal für meine trockene und gestresste Haut. Anschließend fühlt sich meine Haut nicht ausgetrocknet an und spannt auch nicht.
Die Flasche gibt es entweder zu 200 ml oder zu 400 ml.

Beiträge zum Clinique Mild Clarifying Lotion gibt es noch bei I need SunshineSchonausprobiert, und MagiMania.

Erhältlich unter anderem bei Parfumdreams zum Preis von 17,95 Euro für 200ml oder bei Clinique zum Preis von 35,00 Euro für 400ml.

Clinique Anti-Blemish Solutions Serum

Das Correcting Serum ist erst seit dem 20.04.2016 auf dem Markt. Clinique hat meinen jahrelangen Wunsch nach einem BHA-Serum endlich erhört. Ich nutze das Serum jeden Morgen und jeden Abend nach der Mild Clarifying Lotion und lasse es ca. 15 Minuten einwirken.

Meine Tochter testet es ebenfalls, sie hat Akne und wir machen gerade jeden Samstag Fotos von ihrem Gesicht, um den Vorher und Nachher Effekt zu zeigen. Diesen Beitrag gibt es dann auch in ein paar Wochen.

Die Flasche enthält eine Pipette und damit läßt sich das Produkt leicht entnehmen. Es zieht sehr schnell in meine Haut ein. Eine Review dazu gibt es in ca. 4 Wochen, denn ich verwende es erst 1 Woche. Aber bis dato vertrage ich es sehr gut. Es enthält wie alle Clinique Produkte, die ich verwende keinen Alkohol und keine Duftstoffe. 
In der Flasche sind 30 ml enthalten. 

erhältlich unter anderem bei Clinique für 51,95 Euro

HighDroxy Face Serum und Hydro Spray

Nach dem BHA Serum von Clinique verwende ich jeden zweiten Abend das HighDroxy Serum. Dies enthält Mandelsäure und gehört zu den AHA. Ich nehme 3 Tropfen und verteile diese in meinem Gesicht. Das Serum hat eine tolle Konsistenz und zieht sehr schnell in meine Haut ein. Durch das Serum wurde mein Hautbild ausgeglichen, es erscheint ebenmäßiger und gut durchfeuchtet. Das Serum verwende ich jetzt schon mehr als 4 Monate und ein BackUp habe ich schon gehortet. Meine Haut vertragt das AHA Serum von HighDroxy besser als die AHA´s von Paula´s Choice.
In der Flasche sind 30 ml enthalten.

Anschließend sprühe ich mein Gesicht mit dem HighDroxy Hydro Spray ein. Dieser spendet meiner Haut Feuchtigkeit und beruhigt sie. Ich nehme ihn am Abend immer statt einem Serum. Einfach einsprühen und die Nachtpflege darüber - fertig. Auch von diesem habe ich schon ein BackUp mir gesichert und eine Flasche schon komplett geleert.

Beiträge zu HighDroxy gibt es noch bei KonsumkaiserSchonausprobiert, und Schminktante.

Das Serum ist bei HighDroxy zum Preis von 69,00 Euro und der Hydro Spray ebenfalls bei HighDroxy für 34,00 Euro erhältlich.

Clinique Pep-Start Augencreme

Über die Augencreme habe ich schon hier geschrieben und meine Meinung nicht geändert. Ich mag sie immer noch und verwende sie sowohl am Morgen als auch am Abend. Meine Trockenheitsfältchen werden geglättet und meine Haut fühlt sich gut durchfeuchtet an. 
In der Tube sind 15 ml enthalten.

erhältlich bei Clinique zum Preis von 25,50 Euro oder günstiger bei Parfumdreams zum Preis von 19,90 Euro

Clinique Sculptwear Contouring Massage Cream Mask

Als Abschluß der Abendpflege verwende ich die Clinique Sculptwear Contouring Massage Cream Mask. Also wirklich, wer denkt sich eigentlich bei Clnique die Namen aus. Mir kommt vor, die werden immer länger und länger.  Die Maske habe ich euch hier schon vorgestellt.
Im Tiegel sind  50 ml enthalten.

Einen Beitrag zur Clinique Sculptwear Contouring Massage Cream Mask gibt es noch Iriteser

erhältlich bei Clinique zum Preis von 55,00 Euro oder günstiger bei bei Flaconi zum Preis von 42,95 Euro

Fazit:
Ich bin mit meiner Abendroutine angekommen und meine Haut fühlt sich sehr gut am nächsten Morgen an. Was jedoch für mich funktioniert, muss nicht für euch funktionieren, da wir alle unterschiedliche Hauttypen sind. Ich schreibe hier über meine Produkte, die ich verwende, die meine Haut mag und gut verträgt.

Liebste Grüße
Marina

10 comments

  1. Sehr schöne Routine!
    Ich bin schon sehr gespannt wie das Serum von Clinique so ist!
    Liebe Grüße <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke sehr, bin auhcs ehr happy damit.
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  2. schöne und interessante Produkte :9
    von Clinique Sculptwear habe ich eine Nachtcreme :) die ist suuuper <3
    Liebste Grüße :*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, die kenne ich gar nicht....
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  3. Der Clinique Take the Day off Balm mag ich auch sehr gerne und ist fester Bestandteil meiner abendlichen Hautroutine. Wie du schon schreibst, ist der Tiegel super ergiebig. Ich weiß gar nicht, wie lange ich meinen schon habe bei täglicher Nutzung...
    Was ich ebenfalls sehr gerne mag, ist das Teoxane Perfect Skin Refiner Night Serum - am nächsten Morgen ist die Haut super glatt und geschmeidig. Zudem ist der Flakon auch mega ergiebig :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    ReplyDelete
    Replies
    1. Von Teoxane habe ich auch shcon viel Gutes gehört....aber noch nie probiert
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  4. Liebsten Dank für die Verlinkung! Ich selbst lese Pflege zur Hautpflege auch sehr gern, weil ich dadurch viel Neues entdecke. Ich freue mich umgemein darüber, dass es ENDLICH ein BHA-Peeling von Clinique gibt. Das ist für mich leichter zu beziehen als das von Paula's Choice. Ich verwende derzeit ein AHA-Peeling, das "Night Renewal Elixir" von Olaz. Ich bräuchte aber für Unreinheiten mal ein BHA-Peeling. Ich muss sagen, dass ich erst jetzt nach und nach wieder zu Clinique finde. Das habe ich jahrelang verwendet, bis ich feststellte, dass ich falsch beraten und mir die schlimmsten Alkoholbomben angedreht wurden. Ich mag den "Take the Day off"-Balm auch sehr gern. Ich bin gespannt, wie die Entwicklung bei Deiner Tochter verlaufen wird und ich wünsche ihr alles Liebe!
    Liebste Grüße an Dich und ein toller Beitrag!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gern geschehen... Das von Olaz habe ich voriges Jahr auch verwendet, fand das Preis-Leistungsverhältnis wirklich gut. Ich hatte immer schon eine etwas empfingliche und trockene Haut und deshalb nie Alkoholbomben empfohlen bekommen...Verstehe auch nicht, dass sie die nicht endlich umformulieren ....
      Wir sind jetzt bei Woche 2 und meine Tochter ist zur Zeit recht glücklich mit ihrer Routine, die Akne wird weniger....aber schauen wir einmal wie es in 3-4 Wochen ist
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  5. Danke für den tollen Bericht :) Ich lese Hautpflegeroutinen auch immer super gerne, vor allem weil man ja selbst immer auf der Suche nach noch optimaleren Produkten ist :)

    Das HighDroxy Serum und die pep start liebe ich auch sehr, da ich bislang noch keine Maske habe, könnte die Clinique Sculptwear Contouring Massage Cream Mask für mich noch interessant sein :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Einfach probieren.....Masken sind zwar für mich nicht unbedingt notwendig, aber ich liebe das seidige Gefühl...
      Liebste Grüße
      Marina

      Delete