Reinigung mit Blubberblasen - Missha Near Skin Bubble Pack to Foam

Reinigungsmaske Hautpflege

Review

MISSHA Near Skin Bubble Pack to Foam*

*PR-Sample

Ich weiß nicht, ob es schon so bekannt ist, aber MISSHA hat jetzt einen eigenen österreichischen Onlineshop und ich durfte mir drei Produkte zum Testen aussuchen. 

Von der koreanischen Marke MISSHA verwende ich sehr gerne die beiden Masken - Black Ghassoul Maske, darüber habe ich auch schon eine Review geschrieben und die Natural Color Clay Maske in Pink Clay. Beide Masken habe ich mir voriges Jahr aus Amerika mitgebracht und die Pink Clay Mask liefert Feuchtigkeit und Energie für müde, gestresste Haut. Ich glaube, da sollte ich euch auch noch eine Review darüber schreiben, denn die ist wirklich gut und kostet nur 6,90 Euro für 137 Gramm.

Aber zurück zum Missha Near Skin Bubble Pack to Foam. Denn habe ich ausgesucht, da ich wußte, dass es meiner Tochter gefallen wird, wenn die Maske mit leichten Blasen aufgeht.  Ich selbst war gespannt, ob das 3 in 1 Konzept auch funktioniert. denn bei 3 in 1, 4 in 1 oder so bin ich immer skeptisch.

Aber was sagt MISSHA über den Bubble Pack to Foam:

MISSHA Near Skin Dustless – die Pflegeserie, die Staub & Ozon neutralisiert!

Mit einem „Fine Dust Protect System“ pflegt sie die Haut sauber & gesund und lässt sie strahlen wie den reinen, blauen Himmel.
Der 3 in 1 – Bubble Pack to Foam entfernt sanft schädliche Substanzen & alte Hautzellen von der Hautoberfläche. Ablagerung aus äußeren Einflüssen wie Staub, Schmutz oder Ozon werden mit einer 3 in 1 – Absorptionssyergie gründlich weggereinigt, sodass die Haut optimal aufnahmebereit für die nachfolgende Pflege ist.  

Tragen Sie die Packung VOR ODER NACH dem eigentlichen ersten Reinigungsschritt auf Ihrem trockenen Gesicht auf. Nach 2-5 Minuten beginnt die Packung zu schäumen und es bilden sich Micro Bubbles. Nun beginnen Sie, Ihr Gesicht mit nassen Händen kreisförmig zu massieren. Es werden sich noch mehr Bubbles bilden, die Verunreinigungen aus den Poren ziehen. Waschen Sie anschließend den Schaum mit reichlich lauwarmem Wasser ab.

Also eine Lehm-Packung, Bubble-Massage und Schaumreiniger in einem. 

Es soll müde und beanspruchte Haut erfrischen, vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, Staub und Schmutz entfernen. Auch von Make-Up Resten und alten Hautschüppchen befreien und Feuchtigkeit spenden. 

Ganz schön viel für ein Produkt, deshalb war ich ganz gespannt aufs Ausprobieren. Wobei ich über das Entfernen von Make-Up Resten nichts sagen kann, denn Make-Up entferne ich immer als ersten Schritt, vor der eigentlichen Reinigung.

Aber nach entfernen meines Make-Up´s habe ich die Packung aufgetragen, und nach ein paar Minuten haben sich wirklich kleine Blubberblasen gebildet und die Maske  ging ein wenig auf wie ein Hefeteig.  Dann habe ich wie in der Beschreibung angegeben mit nassen Händen mein Gesicht massiert und anschließen die Maske aka Schaumreiniger abgewaschen.

Das Hautgefühl nachher ist wirklich sehr gut. Nichts spannt und mein Gesicht fühlt sich gut gereinigt an. Kleine Hautschüppchen, Staub und Schmutz werden sehr ohne Probleme entfernt und meine Haut wirkt frischer und rosiger. Ich verwende sie etwa 1 mal in der Woche, aber meine Tochter ist wirklich sehr glücklich mit der Maske und verwendet sie fast jeden Tag. 

In der Dose sind 90 Gramm enthalten und nach dem Öffnen sieht es so aus, als ob zu wenig Produkt für den großen Tiegel enthalten ist. Jedoch braucht ihr wirklich nur eine kleine Menge für das ganze Gesicht.

erhältlich im Missha Onlineshop zum Preis von 17,90 Euro 

Bubblemaske

Incis:
Water, Titanium Dioxide, Glycerin, Sodium Lauryn Sulfate, Kaolin, Palmitic Acid, Stearic Acid, Bentonite, Ethyl Perfluorobutyl Ether, Nelumbo Nucifera Flower Extract, Elaeagnus Jungens Leaf Extract, Onsen-sui, Propanediol, Sodium Glycerophosphate, Potassium Magnesium Aspartate, Calcium Gluconate, Magnesium Gluconate, Polyquaternium-7, Acrylamideopropyltrimonium Chloride/Acrylamide Copolymer, Potassium Hydroxide, Xanthan Gum, Cellulose Gum, Tetrasodium Pyrophosphate, Arachidic Acid, Myristic Acid, Laurie Acid, Butylene Glycol, Disodium EDTA, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, Ccaprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Fragrance

Reinigung Hautmaske pflegend

Fazit:
Die Maske/Reiniger ist einfach zu handhaben. Entfernt sehr gut Schmutz und Hautschüppchen. Hinterläßt nach dem Abwaschen kein Spannungsgefühl. 

Liebste Grüße
Marina

*das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Missha Austria zur Verfügung gestellt. Danke dafür. 

13 comments

  1. Super, wenn es nun auch in Österreich einen Online-Shop gibt, kommt ein solcher vielleicht ja auch bald in die Schweiz :) Die Reihe kenne ich schon und es hat einige Produkte, die ich gerne testen würde, unter anderem die Sonnencreme. Aber auch die Maske hört sich sehr gut an.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich drück euch die Daumen, dass ihr auch bald einen bekommt....die Sonnencreme gibt es leider bei uns im Onlineshop nicht....

      Delete
  2. Ich mag die Produkte von Missha total gern, aber dieses kannte ich noch gar nicht. Die Maske hört sich echt gut an.

    ReplyDelete
    Replies
    1. This comment has been removed by the author.

      Delete
    2. Ich mag Missha auch sehr gerne, vor allem die Masken....

      Delete
  3. Das klingt ja sehr interessant, nach einer gründlichen und effektiven Reinigung, spannend! Ich mag die koreanischen Marken ja auch so gerne, wäre sicher auch etwas für mich! Danke für die schöne Produktvorstellung und ein schönes Restwochenende! Liebe Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich mag manche koreanischen Produkte auch total gerne,,,,dir auch noch ein schönes Wochenende....

      Delete
  4. Ich finde das Produkt total klasse! Die würde ich mir gerne genauer anschauen =)

    ReplyDelete
  5. Liebe Marina

    Das kenne ich ja noch gar nicht! ;oD

    Klingt aber super spannend!

    Danke Dir für Dein Review!

    Hab einen schönen Samstag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    ReplyDelete
    Replies
    1. Bitte sehr... musst du einmal ausprobieren....

      Delete
  6. Klingt echt klasse. :) Muss ich mir mal merken.

    ReplyDelete