Meinem liebsten 3 Produkten bei 38° plus

Sommerlook bei Hitze


Hitzelook mit Smashbox, Clinique und Bobbi Brown*

*enthält PR-Sample
Smashbox Photo Finish Foundation Primer Radiance

Gerade wenn die Hitze so richtig die Luft zum Flimmern bringt und schon morgens beim Aufstehen kleine Schweißperlen die Haut hinunterlaufen, dann habe ich absolut keine Lust auf viel MakeUp. 

Denn durch das Schwitzen, wird jede Foundation bei mir mit der Zeit fleckig und die Haut glänzt und glänzt wie eine Speckschwarte. Das ist für mich nicht das Schlimmste, aber Mascara die so richtige Pandaaugen verursacht, ist das Problem Nummer 1 im Sommer für mich. Deshalb war es für mich ganz wichtig, eine Mascara zu finde, die auch 38° plus aushält, ohne das sie nach kurzer Zeit verschmiert. 

Das Gute zur Zeit ist, dass meine Haut bis auf kleine Rötungen sehr ausgeglichen ist und ich somit mit einer Foundation nicht nachhelfen muss. Ich würde aber auch bei diesen Temperaturen keine Foundation auftragen, sondern greife dann zu den Clinique BIY Pigmentdrops und mische diese in meine Tagespflege mit SPF. Die Clinique BIY Pigmentdrops gleichen meinen Hautton wunderbar leicht aus und es liegt nicht noch zusätzlich eine Schicht Foundation oben auf. 

Nachdem ich das aber im Moment nicht benötige, reicht es mir, wenn ich auf mein Gesicht den Smashbox Photo Finish Foundation Primer Radiance* auftrage. Dieser minimiert meine Poren,  verleiht meiner Haut so einen leichten sonnengeküssten Glow und belastet sie nicht zusätzlich.

Bobbi Brown Cheek Glow Palette

Gerade in den Hitzemonaten verwende ich sehr gerne cremige Produkte, ob als Blush, Highlight oder Lidschatten. Diese verbinden sich toll mit meiner Haut und halten auch den ganzen Tag durch.

Deshalb trage ist als nächsten Schritt auf meinen Wangen und auf meine Lippen den Pot Rouge in Pink Flush aus der Bobbi Brown Cheek Glow Palette auf. Dazu nehme ich entweder meine Finger oder ich verwende den Beautyblender.

Auf meinen Amorbogen, Wangenknochen und den Augenbrauen setzte ich mit dem Cream Glow Highlight in Pearl aus der Bobbi Brown Cheek Glow Palette Highlights. Gerade unter den Augenbrauen hebt der Highlighter diese und meine Schlupflider wirken weniger ausgeprägt. 

Clinique Lash Power Flatter to Full Mascara

Meine Sommermascara habe ich in der Clinique Lash Power Flatter to Full* gefunden. Egal bei wieviel Grad oder wie lange ich in der Sonne verweilen musste, sie hinterläßt auf meinem Gesicht keine Spuren. Es gab kein Krümmelchen, keine Pandaaugen gar nichts. Die Clinique Lash Power Flutter to Full Mascara verleiht meinen Wimpern einen schönen Schwung, trennt sie und hält dies auch den ganzen Tag.

Bei der Mascara müsst ihr jedoch bedenken, dass ihr sie wirklich nur mit 38° warmen Wasser abbekommt. Mit normalen Reiniger, Balm oder Oil hinterläßt sie Krümmeln. Erst wenn ich sie mit warmen Wasser entferne, ist die Mascara komplett von den Wimpern herunter. Gerade im Urlaub war das Top, denn so brauchte ich nur warmes Wasser und die Mascara war weg. 


Step 1:

Eine kleine Menge Smashbox Photo Finish Foundation Primer Radiance im ganzen Gesicht verteilen. 

Step 2: 

Auf den Wangen und den Lippen trage ich mit meinen Fingern den Bobbi Brown Pot Rouge in Pink Flush aus der Cheek Glow Palette auf.

Step 3: 

Am Amorbogen, Wangenknochen und unter den Augenbrauen setze ich mit dem Bobbi Brown Cream Glow Highlight Pearl aus der Cheek Glow Palette Akzente.

Step 4: 

Mit der Clinique Lash Power Flutter to Full Mascara tusche ich meine Wimpern. 

Fertig in 5 Minuten. 

Primer, Mascara, Rouge, Highlighter

Habt ihr eure MakeUp Routine in den Hitzemonaten umgestellt?

Liebste Grüße
Marina

*Der Smashbox Primer und die Clinique Mascara wurden mir als PR-Sample, ohne Auflagen zur Verfügung gestellt

12 comments

  1. Wenn es so heiß ist braucht man auch nichr mehr, es verläuft ja ohnehin.
    Den primer habe ich auch, ich mag seine Farbe und den Glow total gerne.

    xoxo Bibi F.ashionable

    ReplyDelete
    Replies
    1. Der Primer ist schon genial, gerade jetzt in der Sommerzeit.....

      Delete
  2. Ich trage das ganze Jahr die Maybelline Push up Drama Mascara waterproof gern, mit ihr kann man alles machen, vom Alltag bis hin zum Schwimmbadbesuch, sie hält immer. Auch die Catrice HD Liquid Coverage Foundation hat sich bei mir als Freibad-tauglich erwiesen.
    Liebe Grüße
    Nancy

    ReplyDelete
    Replies
    1. Die Push Up Drama Mascara habe ich für den Mascara Mittwoch auch gekauft und muss sie noch probieren....die HD Foundation hat meine Tochter und mag sie total gerne, bei mir kriecht sie leider in meine Fältchen......

      Delete
  3. Hallo Marina,

    der Primer klingt echt verlockend!!
    Mir geht es zz ähnlich wie dir, mein Hautbild ist sehr ruhig und ausgeglichen, sodass ich nach dem letzten Schritt meiner pflegeroutine (Sonnenschutz, eh klar^^) nur kurz abmattiere und außer blush und Mascara kaum etwas brauche.

    Mit dem Primer werde ich demnächst aber mal mein Glück versuchen ;) Vielen Dank für das review!! ��

    Liebste Grüße,
    Sarah

    www.eattraincare.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sarah

      gern geschehen ;-) Ich freue mich zur Zeit über meinen Hautzustand, kommt wieder die Zeit, wo es leider nicht so ist.....

      Delete
  4. Oh jetzt hast du mich mit dem Primer angefixt 🙈. Nächstes Mal wenn ich ihn sehe muss er wohl mit 😏. Die Mascara von Clinique möchte ich unbedingt noch ausprobieren aver da ich die neue L'Oreal Oaradise Extactic Mascara gerade teste habe ich den Kauf dieser wieder hinten angestellt. Aber die Glamour Shopping Week kommt ja bald 😁

    LG Astrid

    ReplyDelete
    Replies
    1. Mascara habe ich auch noch soviel zum Testen 🙈

      Delete
  5. Das scheinen tolle Produkte zu sein. Ich habe eigentlich kein Problem mit wasserfester Mascara im Sommer, aber allgemein brauche ich auch nur was gaaanz Leichtes im Gesicht und Make up wirklich nur, wenn es unbedingt sein muss oder man für irgendwas "besser" aussehen möchte. Ansonsten, je mehr Schichten im Gesicht kleben, umso eher schwitze ich, bäh. Cremeblushes finde auch ich sehr ideal im Sommer und werden von mir gerade in der warmen Jahreszeit viel genutzt. Liebe Grüße und ein entspanntes Wochenende

    ReplyDelete
    Replies
    1. Bei mir auch, umso mehr Schichten umso mehr pappt es.....

      Delete
  6. ¡Hello!
    I love the post hehe, I just follow your blog, you hold mine?

    A hug :)

    ReplyDelete
  7. Hey liebe Marina.
    Genauso ist es. Ich finde es gut, wenn Blogger ehrlich sind und schreiben das sie mit ihren Texten Geld verdienen. Warum auch nicht?

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    ReplyDelete