Mein Dreamteam - SMASHBOX Photo Finish Primerizer / Iconic Primer Stick



SMASHBOX Photo Finish Primerizer / Iconic Primer Stick*

*PR-Sample - bekommen ohne Auflagen oder Verpflichtungen

SMASHBOX Photo Finish Primerizer*

Ich mag die Primer von Smashbox und vor allem den Smashbox Photo Finish Foundation Primer Radiance verwende ich jetzt im Sommer gerne, auch ganz ohne Foundation.  Ich trage davon einfach eine kleine Menge auf mein Gesicht auf und mein Teint erstrahlt wie leicht sonnengeküsst. Auch den Photo Finish Foundation Primer Pore Minimizing kann ich voll und ganz empfehlen, denn dieser minimiert meine Poren wirklich sehr gut, fast wie wegradiert.

Als ich den Smashbox Photo Finish Primerizer das erste Mal auf der amerikanischen Smashbox Seite gesehen habe wußte ich, dass ich den unbedingt ausprobieren möchte.  Ein Primer und Moisturizer in einem mit Hyaluronic Acid und Niacinamide als Wirkstoffen, klingt doch wirklich interessant.

Mit Niacinamide und Hyaluronic Acid. 

Der Wirkstoff Niacinamide ist ein absolutes Allroundtalent. Es beugt der Faltenbildung vor, durchfeuchtet die Haut und verhindert die Austrocknung. Auch hilft es bei leichten Fältchen und mildert Pigmentflecken. Hyaluronic Acid ist einer der besten Durchfeuchter für die Haut, wobei ich mit den meisten Produkten die Hyaluronic Acid enthalten ein Problem habe. Diese verursachen bei mir ein Abrollen sobald ich die Foundation auftrage und es gibt nichts schlimmeres als so richtige Wurzeln im Gesicht. Aber das ist hier überhaupt nicht der Fall.

Kein Abrollen des Hyaluronic Acid. 

Den Smashbox Photo Finish Primerizer habe ich von Smashbox Österreich als Sample zum Ausprobieren erhalten und nun seit mehr als 2 Wochen tagtäglich in Verwendung und ich kann euch sagen, meine Haut mag ihn total.

Der Primerizer kommt in einer durchsichtigen Glasflasche mit einem schwarzen Pumspender. Es sind 30 ml an Produkt in der Flasche enthalten. Für mein Gesicht benötige ich zwei Pumpstösse. 

Die Textur ist dünnflüssig und läßt sich sehr leicht auf den Gesicht verteilen. Nach dem Auftragen zieht der Primer sehr schnell in meine Haut ein, hinterläßt keinen klebrigen Film und meine Haut fühlt sich gut durchfeuchtet und seidig weich an. Es gibt kein Abrollen in Verbindung mit einer Foundation, egal ob flüssig oder cremig. 

Die Haltbarkeit meines MakeUp´s wird durch den Smashbox Photo Finish Primerizer nicht verlängert, aber er verhindert das meine trockenen Hautstellen betont werden. Ich hasse es, wenn im Laufe des Tages meine trockenen Hautstellen zum Vorschein kommen und so richtige kleine ruhe Stellen sichtbar werden.  Das MakeUp wirkt mit dem Primer ebenmäßiger und Trockenheitsfältchen geglätteter.

In Verbindung mit dem Smashbox Photo Finish Iconic Primer Stick ein wirkliches Dreamteam. 

In Kürze bei Marionnaud zum Preis von 38,50 Euro erhältlich


Das sagt SMASHBOX: 
Primer & Moisturizer in 1 – wie eine Feuchtigkeitsemulsion. Hyaluronsäure versorgt die Haut mit intensiver Feuchtigkeit. Die ultra-leichte Formel glättet und polstert die Haut auf und ist so die perfekte Vorbereitung für die tägliche Makeup-Routine. Der Primerizer kann nach, oder auch anstatt eines Moisturizers verwendet werden. 

Formulated without Parabens, Sodium Lauryl Sulfate, Phthalates, Oil, Fragrance, & Talc.


Inhaltsstoffe:
Water\Aqua\Eau, Glycerin, Dimethicone, Isopropyl Isostearate, PPG-15 Stearyl Ether, Niacinamide, Hydroxyethyl Urea, Sodium Polyaspartate, Sodium Hyaluronate, Algae Extract, Caffeine, Trehalose, Sorbitol, Decyl Glucoside, Xanthan Gum, 1,2-Hexanediol, Propanediol, Sodium Hydroxide, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Caprylyl Glycol, Butylene Glycol, Phenoxyethanol



SMASHBOX Photo Finish Iconic Primer Stick*

Der zweite Primer von Smashbox, der in Kürze bei Marionnaud erhältlich sein wird, ist der Smashbox Photo Finish Iconic Primer Stick. Ein Primer der mattiert und den Ölglanz bis zu 12 Stunden kontrolliert. 

Ich habe bis dato noch nie einen Primer verwendet der mattiert, denn bis auf den Sommer fange ich nur leicht an zu glänzen. Deshalb hatte ich diesen Primer gar nicht am Schirm, bin am sehr froh, dass ich ihn zum Ausprobieren bekommen habe. Jetzt im Sommer aufgrund der hohen Temperaturen glänze ich natürlich auch viel schneller und da hat mir der Primer wirklich gute Dienste geleistet. 

Der Smashbox Photo Finish Iconic Primer Stick kommt in einem schwarzen Plastikstickzum Herausdrehen. Vor dem ersten Auftragen ist das Produkt noch extra mit einer durchsichtigen Kappe geschützt. Der Primer selbst hat eine durchsichtige, wachsähnliche Textur und verschmilzt sofort nach dem Auftragen mit der Haut. 

Auftragen: 

Ich nehme den Stick in die Hand, drehe ein wenig heraus und gleitet dann damit über die Wangen, Stirn, Nase und Oberlippe. Dann klopfe ich es noch schnell und leicht in meine Haut ein, bis die Textur mit dieser verschmolzen ist. Meine Haut wirkt ebener und meine Poren sehen sofort wie weggezaubert aus. 

Auch nach einem langen anstrengenden Arbeitstag wirkt mein MakeUp in Verbindung mit beiden Primern frischer, ebener als ohne Primer und kein Glanz ist zu sehen. 

in Kürze erhältlich bei Marionnaud zum Preis von 36,50 Euro


Das sagt SMASHBOX:
Der Primer in praktischer Stift-Form mattiert und kontrolliert Ölglanz bis zu 12 Stunden, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Das Erscheinungsbild feiner Linien und Poren wird geglättet, das nachfolgende Makeup lässt sich leichter auftragen und sieht den ganzen Tag frisch und ebenmäßig aus. 

Studio Tipp: Kann auch über dem Makeup aufgetupft werden, um lästigen Ölglanz zu minimieren (praktisch für die Handtasche für unterwegs).

Formulated without Parabens, Phthalates, Sodium Lauryl Sulfate, Oil, Fragrance, Talc & Alcohol.

UVP € 36,50  exklusiv bei Marionnaud ab Mitte August 2017


Inhaltsstoffe:
Dimethicone, Polymethylsilsesquioxane, Triethylhexyl Trimellitate, Polysilicone-11, Hydrogenated Polyisobutene, Hydroxystearic Acid, HDI/Trimethylol Hexyllactone Crosspolymer, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Ethylhexyl Hydroxystearate, Nylon-12, C30-45 Olefin, Gossypium Herbaceum (Cotton), Silica


Fazit:
Beide Primer zusammen sind zur Zeit mein heiliger Gral. Meine Haut wird mit dem Smashbox Primerizer gut mit Feuchtigkeit versorgt und so auf das MakeUp vorbereitet. Der Smashbox Iconic Primer Stick glättet meine Poren und der Glanz kommt auch nach Stunden nicht zurück.

Liebste Grüße
Marina

10 comments

  1. Ich habe schon viel von dem Primer, der Feuchtigkeit spendet, auf Youtube gehört. Ich glaube ich muss den auch mal ausprobieren.

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.Lyvzblog.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Musst du unbedingt, der Primer ist wirklich ein Hammer....

      Delete
  2. Das hört sich echt mega gut an.
    Im Alltag nutze ich gar kein Primer, da ich Angst habe, dass sich der Primer in meine Poren absetzt und das Sili Pickel verursacht...mh.
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wenn ich nur zur Arbeit gehe, dann nutze ich nur den Primerizer, habe ich etwas vor nach der Arbeit, dann verwende ich beide....ich habe keinen einzigen Pickel von den beiden bekommen

      Delete
  3. Danke fürs Zeigen. Hört sich beides top an und auch die INCI sind nicht schlecht... werde ich auf jeden Fall mal probieren :)

    LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Finde die Incis auch total in Ordnung ....bin gespannt, wie du sie findest...

      Delete
  4. Im Sommer verzichte ich auch gerne auf Foundation. Vllt. sollte ich mir den "Primer" mal zulegen :)

    Auf meinem Blog läuft gerade ein tolles pinkes Gewinnspiel. Vielleicht hast du Lust daran teilzunehmen :)
    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Lass ihn dir am Counter einmal auftragen, dann siehst du ob dir das Ergebnis gefällt. Ich verwende auch sehr gerne die BIY Pigmentdrops von Clinique, die kannst du mit jedem Moisturizer mischen und hast dann eine BB Creme.

      Delete
  5. Liebe Marina

    Ich kannte bis jetzt beide Produkte noch nicht!

    Du hast mich aber sehr neugierig gemacht, werde ich auch mal ausprobieren! ;oD

    Hab einen schönen Donnerstag!

    xoxo
    Jacqueline

    ReplyDelete
    Replies
    1. freut mich, dass ich dich neugierig gemacht habe....Probiere sie aus, du wirst sie lieben...

      Delete