Blogparade Get Naked - Daylook


Urban Decay Naked 1

Blogparade Get Naked


Lidschattenpalette neutral

Daylook, Review, Swatches

Heute bin ich ein Teil der Blogparade Get Naked rund um die Urban Decay Naked Paletten. Dabei stelle ich euch die UD Naked 1, die Urversion sozusagen, vor und zeige euch einen schönen simplen Daylook. 

Bei der lieben Bibi von Bibi F.ashionable könnt ihr heute einen Daylook mit der UD Naked 2 und bei Karina von MacKarrie Beauty Style-Blog einen Daylook mit der UD Naked 3 sehen und euch inspirieren lassen. Am Freitag gibt es dann von uns dreien mit den gleichen Paletten wieder einen Nightlook.

Swatches Review

Aber zuerst ein wenig über die Urban Decay Naked 1. 

Die Urban Decay Naked 1 war lange Zeit eine der meist gehyptesten Lidschattenpaletten überhaupt. Das Design ist schlicht und edel in dunkelbraun mit goldener Schrift gehalten. Was ich jetzt persönlich nicht so mag, ist dieser samtige Stoff.  Denn dieser wird sehr schnell unansehnlich. Für mich ist die UD Naget 1 keine Palette zum Mitnehmen, aber nicht nur wegen des empfindlichen Stoffes, sondern auch wegen der Grösse und des fehlenden Verschlusses. Sie hat keinen wirklichen Schließmechanismus, außer einen leichten Magneten und könnte somit beim Transport aufgehen. 

Innen besticht sie durch einen großen Spiegel und 12 Lidschatten von Hell bis Dunkel und Matt bis Schimmer. Ganz spannend finde ich diese verschiedenen Finish der einzelnen Lidschatten. In der Palette ist auch noch ein gratis Pinsel enthalten.

Die Textur der Lidschatten ist buttrig und sie lassen sich sehr gut mit dem Pinsel aufnehmen, auftragen und verblenden. Ich habe keinen Fallout oder Gekrümmel festgestellt. Die Lidschatten mit einer Base auf dem Lid aufgetragen, halten bei mir den ganzen Tag, lediglich nach 12 Stunden verlieren sie ein wenig an Farbkraft und setzten sich leicht in meiner Lidfalte ab.

Bei meinem Daylook habe ich mich von den ersten 6 Lidschatten der UD Naked 1 inspirieren lassen. Die anderen 6 Lidschatten zeige ich euch dann am Freitag beim Nightlook.

Die Swatches entstanden ohne Base und mit einmaliger Farbaufnahme. 

Die Urban Decay Naked 1 kostet 54,95 Euro (Douglas) oder 43,99 Euro zur Zeit bei Marionnaud

Review Swatches

Virgin, Sin, Naked, Sidecar, Buck, Half Baked

Daylook Tageslook

Augen:

Base: URBAN DECAY Eyeshadow Primer Potion Anti-Aging
Grundierung: URBAN DECAY Naked 1 Virgin
äußeres V: URBAN DECAY Naked 1 Naked
vertiefen des äußeren V: URBAN DECAY Naked 1 Buck
bewegliches Lid: URBAN DECAY Naked 1 Virgin und Half Baked
innerer Augenwinkel: URBAN DECAY Naked 1 Sin
unterer Wimpernkranz: URBAN DECAY Naked 1 Buck
Wimpern: ESTÉE LAUDER Sumptuous Knockout Mascara
Augenbrauen: SMASHBOX Brow Tech Shaping Powder in Dark Brown


Tagesmakeup

Gesicht:

Primer Spray: URBAN DECAY Quickfix Prep Prime Hydra Charged 
Foundation: LANCOME Teint Idole Ultra Cushion in 02
Corrector: URBAN DECAY Naked Skin Color Correcting Fluid in Peach
Concealer: URBAN DECAY Naked Skin Color Correcting Fluid in Pink
Puder: HOURGLASS Ambient in Dim Light
Blush: DIOR 866 Rose Sublime
Highlighter: BECCA Shimmering Skin Perfector in Champagne Pop

Lippen:

Lippenstift: NYX Liquid Suede in Soft-Spoken

Tages MakeUp

Klickt euch unbedingt rein bei den beiden anderen Looks: 



Lidschatten Neutral Swatches

Habt ihr eine Naked Palette zu Hause?

Liebste Grüße
Marina

*Bei dem Eingangsfoto für die Urban Decay Blogparade ist Photo Credit by Urban Decay

12 comments

  1. Uhh das schimmert aber sehr hübsch *.*
    Ich habe die Naked auch aber diese verwende ich deutlich seltener als die 2er und 3er. Aber völlig zu Unrecht, die muss ich eindeutig wieder hervorkramen wenn ich mir deinen Look ansehe.

    xoxo Bibi F.ashionable

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich finde die Schimmer Lidschatten auch total schön, vor allem SIN der so schön Rosegold ist, ist ein Favorit von mir.

      Delete
  2. Hach, da sieht man mal wieder wie schön die Palette ist. Das vergisst man doch manchmal durch die ganzen neuen Sachen, die man sich kauft und auch nutzt.
    Der Look ist toll und sehr tragbar.
    Ich habe die Naked früher soooo häufig genutzt, genauso wie die Naked 3. Ich mag beide Paletten sehr. Die neue, Naked Heat, finde ich auch interessant.
    Tolle Idee mit der Naked-Woche. Bei Karrie schau ich auch noch vorbei, mal sehen was sie gezaubert hat.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sabine

      Danke dir für dein liebes Kommentar. Meine ist noch ganz neu und ich gestehe ist meine erste Naked Palette, sonst habe ich von UD nur die Afterdark Palette und gestern ist meine Heat angekommen...

      Liebste Grüße
      Marina

      Delete
  3. Hallo,

    ah schön, dass ihr mal wieder die schönen alten Schätze hervorholt. Irgendwie gehen die ja unter bei den ganzen neuen Paletten.
    Ich habe die Naked 1,2 und 3. Am liebsten hab ich die Naked 1 und 3. Die Farben sind irgendwie alltags tauglicher. Die Smokey ist mir zu dunkel und bei der neuen Heat überlege ich noch. Den rote Töne hat man ja auch schon in anderer Form zu Hause. :/

    Lieben Gruß

    Melli

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe mir die neue Heat gerade geholt, da sie absolut meinem Beuteschema entspricht... Ich bin schon sehr gespannt aufs ausprobieren....

      Delete
  4. Oh, ein Sommer Daylook mit dem schönen Schimmer =)
    Steht dir sehr gut!

    Ich besitze aus naheliegenden Gründen keine Original-Naked Palette, ich stehe ja immer noch mit nude-igen Sachen ein wenig auf Kriegsfuß ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir, ein wenig BlingBling muss immer sein, sonst ist es doch langweilig ;-)
      Aber nudig mit dunklen Lippen geht auch, musst nur probieren....

      Delete
  5. Dein Look ist so toll geworden. Und Sin im Augeninnenwinkel strahlt so schön 😍. Richtig, richig toll. Freue mich schon auf die anderen Looks von Euch.
    Ich habe zuletzt übrigens in einer Werbung gelesen, dass angeblich alle 10 Sekunden eine Naked Palette verkauft wird - krass oder?

    LG Astrid

    ReplyDelete
  6. Ich besitze diese Palette ebenfalls und bin so froh, dass ich das Geld investiert habe. Ich möchte diese Palette nicht mehr in meiner Sammlung missen.


    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    ReplyDelete