SOTHYS Herbst-Winter Look / Reflet



Sothys Herbst/Winter Look "Reflet"*

*Produktsponsoring aus dem Blogger Club
Altrosa und klassisches Rot

Ich muss gestehen, dass ich die Marke SOTHYS bevor ich die Produkte durch den Blogger Club testen konnte, nicht kannte. 

Die Marke SOTHYS geht bis ins Jahre 1946 zurück. Der Arzt und Biologen Dr. Hotz gründete ein Institut in der vornehmen Rue Faubourg St. Honoré und behandelte die Damen der Pariser High Society. Er setzt als erster Wirkstoffkonzentrate in Glasampullen ein, bei denen auf Konservierung verzichtet werden kann. Damit erreichte er sensationelle Behandlungsergebnisse. 

Die Marke SOTHYS ist in über 15.000 Instituten/Spas vertreten. Dort können außergewöhnliche Institutsbehandlungen, ausgeführt von den fachkundigen Händen der autorisierten SOTHYS Kosmetikerin, genossen werden. Für zu Hause gibt es extra abgestimmte und hochwirksame Genusspflege für Gesicht & Körper.

Aber die Produktpalette umfasst nicht nur Gesichts- und Körperpflege, sondern auch dekorative Kosmetik. Der diesjährige SOTHYS Herbst/Winter Look "Reflet" steht unter dem Motto der klassischen Eleganz der Pariserin und zwar raffiniert & unwiderstehlich.

Pflaume und Zinkgrau

Cremeblush in Altrosa

Der SOTHYS Herbst/Winter Look "Reflet" kommt in einer schwarzen Box und umfasst ein Cremerouge, zwei Augen-Duos, 2 matte Lippenstifte und einen Nagellack. In den trendigen Lippenfarben Rot und Altrosa und dazu rauchige Smokey-Eyes in Pflaume und Zinkgrau.

Der Blush hat eine samtige, cremige Textur, starke Farbabgabe und ein seidiges Finish in der Farbe Altrosa. Entweder mit dem Finger mit tippenden Bewegungen von der Schläfe bis zu den Wangenknochen auftragen und verblenden. Ich nehme jedoch lieber einen Pinsel dafür.

Die beiden matten Lippenstiften in den Farben 310 rose Lepic und 320 Rouge des Arts haben eine samtige Textur mit einer hohen Deckkraft und mattem, velvet Finish. Rose Lepic ist ein strahlender Rosenholzton und Rouge des Arts ein klassischer, leicht blaustichiger Rotton. Die Haltbarkeit von den beiden Lippenstiften ist sehr gut.

Kajalstift in Rauchgrau und

pflaumig

Die beiden SOTHYS Augen-Duos bestehen aus Kajalstift und Smokey-Eye-Stift in den Farben 10 Gris Zinc und 20 Feutrine Prune. Die Kajalstifte sind herausdrehbar, haben eine sehr feine Mine und ein mattes Finish. Das Zinkgrau hat leichte silberne Glitzerpartikel. Die Smokey-Eye-Stifte haben eine cremige Textur mit irisierenden Finish.

Der dazupassende Nagellack ist in einem klassischen, zeitlosen Rot gehalten. 


Look Review

Gesicht:

Primer: GLAMGLOW Volcasmic
Foundation: CLINIQUE Superbalanced Silk Make-up in 05 Silk Ivory aufgetragen mit dem Beautyblender
Puder: M-A-C Mineralize Skinfinish in Warm Rose aufgetragen mit dem SMASHBOX Sheer Power Brush
Wangen: SOTHYS Cream Blush in 30 Voile de Rose aufgetragen mit dem SMASHBOX Cream Cheek
Lippen: SOTHYS Rouge mat in 320 Rouge des Arts

Review Swatch

Augen

Base: M-A-C Paintpot in Painterly aufgetragen mit ZOEVA 232 Classic Shader
bewegliches Lid: SOTHYS Smokey-Eye-Pencil in Gris Zinc verblendet mit dem Finger
Crease: SOTHYS Smokey-Eye-Pencil in Feutrine Prune verblendet mit ESTÉE LAUDER Contour Shadow Brush
oberer Wimpernkranz: SOTHYS Kajaltstift in Gris Zinc
unterer Wimpernkranz: SOTHYS Kajaltstift in Gris Zinc und Feutrine Prune verblendet mit SMASHBOX Smokey Shadow
Augenbrauen: NYX 3-in-1 Brow Pencil in Ash Brown und BENEFIT High Brow verblendet mit ZOEVA 226 Smudger
Mascara: M-A-C False Lashes Extreme Black 

Rosenholzton

Lippen: SOTHYS Rouge mat in 320 Rouge des Arts


Fazit: 
Eine Box mit wunderschön abgestimmten Produkten. Die Eye-Duos sind leicht zum Auftragen und Verblenden. Sie halten etwa 8 Stunden durch und dann verblassen sie am beweglichen Lid. Die Textur der Lippenstifte ist sehr angenehm und trocknen auch nicht meine Lippen aus. 

Liebste Grüße
Marina

4 comments

  1. Liebe Marina,
    die Marke kenne ich schon seit einiger Zeit. Daher habe ich mich sehr gefreut, auf Deinem Blog etwas zu den Produkten zu lesen. Ganz besonders angetan hat es mir das Cremerouge - eigentlich total komisch, denn normalerweise packen mich als allererstes die Lippenprodukte immer. Deinen Look mag ich sehr. Er ist elegant und frisch zugleich.
    Liebste Grüße!
    Deine Gamze

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank...Das Cremerouge ist auch wirklich total unkompliziert beim Auftragen und verblenden.....so was mag ich total gerne..

      Delete
  2. Ich kenne die Marke nicht so richtig :D ich glaube ein Produkt war mal bei einer Beautypressbox dabei? Das entsprach aber nicht so meinem Schema, daher hatte ich es verschenkt. Der Rouge mat in 320 Rouge des Arts sieht aber echt schön aus!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich kannte die Marke gar nicht, irgendwie in Österreich nicht so präsent...aber das Cremerouge ist wirklich toll

      Delete

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.