Frühlingserwachen mit Michael Kors Sheer / Review

klarer reiner Duft

Duft

Michael Kors Sheer*


*PR-Sample
Review

Für mich als Duftjunkie, gibt es nichts schöneres, als wenn du nach 10 Tagen Abwesenheit ins Büro kommst und ein Päckchen von Michael Kors mit dem neuen limitierten Duft Sheer vorfindest. So kann der erste Tag nach dem Urlaub öfters beginnen. 

Den Namen Sheer gab es bei Michael Kors schon zweimal und zwar 2000 und 2003, aber diese Duftkreation hat mit den anderen beiden nicht viel gemeinsam.  Zwar haben alle drei Düfte Bergamotte in der Kopfnote und Moschus und Amber in der Basisnote, aber doch sind sie grundverschieden. 

Beschreibung

----------*----------
Kopfnote: Bergamotte, Estragon, grüne Blätter

Herznote: Pfingstrose, absolute Orangenblüte, Jasminblätter

Basisnote: Kaschmirholz, Moschus, Ambra-Akkord, weißes Zedernholz
----------*----------

wie riecht es

Michael Kors Sheer, der neue limitierter Duft verkörpert für mich richtiges Frühlingserwachen. Es ist am Anfang ein wenig grüner, blumiger Duft und wird dann zu einem sehr reinen, femininen, weißen Duft mit leichten blumigen Akzenten. Wozu auch perfekt das Design der Flasche passt. Sie hat irgendwie etwas von einem geschliffenen Diamanten, leicht verpackt in die changierende Farbe einer Perle. Mit klassischer reiner Schrift. 

Es ist auch ein sehr intensiver Duft. Für mich reichen zweimal Sprühen absolut aus. Die Haltbarkeit auf der Haut ist etwa 6 Stunden, dann kann ich Michael Kors Sheer nur mehr schwach reichen. Auf der Kleidung hält der Duft den ganzen Tag.

erhältlich in den Michael Kors Boutiquen und bei Müller für 54,95 Euro (30 ml)


Kleine Anekdote am Rande: 

Ohne die enthaltenen Duftnoten im Kopf zu haben, ich hatte das Datenblatt in der Arbeit vergessen, habe ich den Duft auf Instagram einer lieben Bekannten nach dem Aufsprühen so beschrieben. "Am Anfang rieche ich Maiglöckchen, zudem sich später Rose, Bergamotte und Nelke gesellen und ein wenig Zedernholz und Moschus runden das Ganze ab".  

Aber was ist nun wirklich enthalten, von dem ich glaubte es zu riechen?

"Den Auftakt habe ich als Maiglöckchen beschrieben". Es ist kein Maiglöckchen in dem Duft enthalten, aber Estragon und grüne Blätter. Diese habe ich wohl dem Maiglöckchen zugeschrieben. Aber warum? Maiglöckchen riecht für mich frisch, blumig, ein wenig krautig und absolut grün für mich. Achja, mein kleiner Tick,  ich ordne Düften immer einer Farbe zu. 

"Später gesellen sich Rose, Bergamotte und Nelke dazu". Bergamotte und Pfingstrose gibt es in der Kopf- und Herznote, aber Nelke nicht. 

"Zedernholz und Moschus runden das Ganze ab". Sowohl Zedernholz, als auch Moschus geben Michael Kors Sheer die Basisnote.

So daneben lag ich also gar nicht. 


Fazit:
Für mich ein perfekter reiner klarer Alltagsduft, mit einer leichten blumigen Nuance. Michael Kors Sheer trägt sich sowohl bei einem bevorstehenden Meeting, als auch zum Kaffee trinken mit der beste Freundin, ideal.

Liebste Grüße
Marina

*PR-Sample - der Duft wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

Lavender Province hat gesagt…

Hallo Marina!

Der Dut klingt nach der Beschreibung so, als könnte ich ihn durchaus mögen. Bin auf jeden Fall sehr gespannt darauf.

Liebe Grüße,H.

Wasser Milch Honig hat gesagt…

Musst du einmal daran riechen und bin gespannt, ob er dir gefällt....

hokis 1981 hat gesagt…

Liebe Marina

Wow, der Flakon sieht schon mal sehr vielversprechend aus!

Danke Dir für Deinen tolle Inspiration, muss unbedingt mal an diesem Duft schnuppern!

Hab einen schönen Tag!

xoxo
Jacqueline

Sara Whitefield hat gesagt…

Der Duft klingt herrlich und der Flacon ist ein echter Traum! Ich glaube, der könnte auch was für mich sein. Der grüne Akzent reizt mich. ;-) Wollte ja sowieso mal einen MK-Duft ausprobieren...

Liebe Grüße
Sara | missesviolet

Wasser Milch Honig hat gesagt…

Ich finde den Flakon auch so klasse, einfach und edel.....

Wasser Milch Honig hat gesagt…

Musst dich einmal durchriechen, das sind wirklich so tolle Düfte dabei...