Auszeit für mich auf der Beautyfarm Landhaus Servus

Schönheitsfarm Erfahrungsbericht

Review

Beautyfarm Landhaus Servus*


*Einladung / Werbung
Erfahrungsbericht

Als Anfang Jänner eine Anfrage per E-Mail in mein Postfach eintrudelte, ob ich nicht im Jänner oder Februar ein paar Tage in der Beautyfarm Landhaus Servus verbringen möchte und dann über das Erlebte auf meinem Blog berichten, kam dies gerade zur richtigen Zeit. Ich war beruflich gerade wieder extrem eingespannt und Entspannung nur für mich alleine, wäre genau das Richtige. 

Leider hatte ich Jänner und Februar keine Zeit mehr meine Dienstpläne zu ändern und so haben wir eine Woche im März ausgemacht. Mit jeden Tag der näher rückte, freute ich mich immer mehr, denn eine ganze Woche Zeit für mich alleine, hatte ich schon lange nicht mehr. Entweder verbrachte ich den Urlaub gemeinsam mit meinem Mann und unserer Tochter oder ich machte eine Städtereise mit einer Freundin. Andererseits war ich auch schon sehr gespannt, was mich erwartet. Denn ich war noch nie auf einer klassischen Schönheitsfarm nur für Frauen. 

Jetzt nach dieser traumhaften Woche, denke ich mir, warum habe ich das nicht schon viel früher gemacht. Aber gerade als arbeitende Frau und Mutter nimmt man sich immer eher zurück und schaut auf alle anderen und viel zu wenig auf sich selbst. Ich kann jedem nur empfehlen, einmal ein Woche ganz alleine zu verbringen, denn erst durch das habe ich gesehen, wie gestresst ich wirklich war und wie sehr ich diese Woche für mich selbst gebraucht habe. Ich bin nach dieser Woche viel ausgeglichener, sehe vieles wieder gelassener und dieses abgekämpfte aus dem Gesicht ist verschwunden.

Aber nun möchte ich euch die Beautyfarm Landhaus Servus im schönen Kärnten, der ich diese traumhafte Woche zu verdanken habe, näher vorstellen. 

Schönheitsfarm

nur für Frauen

Die Beautyfarm Landhaus Servus gibt es schon seit 30 Jahren und liegt diese gleich in der Nähe von Velden am Wörthersee. Von Wien aus, hatte ich etwas mehr als 3 Stunden Fahrzeit und liegt die Schönheitsfarm gleich in der Nähe der Autobahnausfahrt Velden in einem Wohngebiet. Parkplätze gleich vor dem Eingang sind vorhanden und von außen sieht das Haus eher einmal nach einem Wohnhaus aus.

Die Beautyfarm Landhaus Servus wurde vor 14 Jahren von der Familie Fritzer übernommen und haben sie viele Modernisierungen durchgeführt. Das Haus ist aber natürlich schon etwas älter, aber alles sehr sauber und hat absoluten Wohlfühlcharakter. Das Motto der Familie Fritzer lautet " Beautyfarm Klasse statt Wellness Masse" und genau dieses Motto wird nicht nur von der Familie Fritzer wirklich gelebt, sondern auch von allen Angestellten. Deshalb sind auch maximal 12 Frauen zu den Beautywochen anwesend.   

Gleich nach meiner Ankunft wurde ich von Elisabeth und Ortwin Fritzer herzlich begrüßt und mir einmal mein Zimmer gezeigt. Alles 12 Zimmer sind Doppelzimmer, aber jedoch zur alleinigen Belegung. Das Mobiliar ist schon älter und hat so den 90iger Jahre Charme, aber alles ist blitzsauber und nichts ist abgewohnt. Ausgestattet mit einem Badezimmer mit Dusche und einem Balkon, lädt es ein zum Entspannen und Verweilen. 

Nachher wurde ich vom Herrn des Hauses einmal durch das Haus geführt. Alles was zur Auszeit gehört findet ihr auch hier. Einen Fitnessbereich, ein Hallenbad, Sauna, großer Garten und helle Kosmetik- und Massageräume. Aber nicht das ihr denkt, das eine Bevorzugung nur wegen der Kooperation erhalten habe, von den anderen Gästen habe ich erfahren, das das absoluter Standard für die beiden ist und alle Gäste immer so behandelt werden, denn Gastfreundschaft wird hier noch groß geschrieben.

Die Beautyauszeit beginnen immer Sonntags und dauern entweder 3 Tage, also bis Mittwoch oder bis Samstag. Gerade das 3-tägige Programm finde ich zum Schnuppern wirklich toll. So kann jeder feststellen, ist es das was ich will und was meine Seele braucht. 

Der Sonntag startet traditionell mit dem gemeinsamen Abendessen und anschließend bei Proseco können sich alle Damen in Ruhe kennenlernen. Dabei werden auch durch die Chefin des Hauses die Behandlungen genau erklärt und Umbuchungen oder Zusatzbuchungen entgegen genommen. Ich habe die Ganzkörpermassage gegen eine spezielle Massage für die Wirbelsäule getauscht und das war überhaupt kein Problem. Auch meine Wünsche nach Zusatzleistungen wie Pediküre und Diamant Dermabrasion wurden sogleich erfüllt.

Schönheitsfarm Massage

Der Montag in der Beautyfarm Landhaus Servus beginnt klassisch mit einem Ganzkörperpeeling oder einer energetischen Behandlung bei Melanie. Ich habe mich für die energetische Behandlung entschieden, da diese Blockaden löst und hilft vom Stress runterzukommen. Dabei wird mit einem Stift, welcher elektromagnetische Impulse erzeugt, die Akupunkturpunkte stimuliert und so der Energiefluss im Körper wieder harmonisiert. 

Anschließend käme die Ganzkörpermassage, diese habe ich gegen die Dorn Breuss Massage bei Melanie (ist etwas verwirrend, aber es gibt zwei Melanies ;-) getauscht. Dies deshalb, da ich ich immer wieder Probleme mit meiner Wirbelsäule habe und dies mein Orthopäde auch auf meinen Stress zurückführt. Ich war gespannt, ob die Dorn Breuss Massage da hilft. 

Die Dorn Breuss Massage ist eine sanfte, energetische Rückenmassage, die seelische und körperliche Verspannungen löst und die Regeneration der Bandscheiben einleitet. Dabei wird die Wirbelsäule zunächst mit einer sanften Massage am Kreuzbein entspannt und gestreckt. Dann wird Johanniskrautöl  zur Nerven- und Bandscheibenregeneration einmassiert und verschobene Wirbel schmerzfrei eingerichtet. 

Die Massage war ein Traum. Ich habe schon lange nicht mehr so gut geschlafen. Ich hatte zwar nachher kurz Kopfweh, aber nachdem ich viel Wasser getrunken habe, war dies weg.

Bei Melanie hatte ich im Laufe der Woche noch zwei weitere Massagen. Eine Fußreflexzonenmassage und eine Teilmassage mit Moorpackung. Bei der Fußreflexzonenmassage wird mit Druckgriffen gearbeitet und jeder Reflexpunkt auf der Fußsohle ist einer bestimmten Körperregion zugeordnet. Durch das gezielte Behandeln der Reflexpunkte lassen sich Verspannungen und Blockierungen lösen. Aber auch die Durchblutung und das Lymphsystem wird angeregt. Die Teilmassage gegen Ende der Woche war der perfekte Ausklang für mich. Melanie hat bei meiner linke Schulter, die mein absoluter Problemfall ist, meine Verspannungen mit der Moorpackung gelockert und anschließend durch die Massage gelöst. 

Schönheitsfarm Erfahrungsbericht

Auch am ersten Tag wurde durch die Chefin persönlich eine komplette Gesichtsbehandlung mit Hautanalyse, Peeling, Tiefenreinigung, Maske, Ampulle und Pflegeberatung mit den Produkten von Maria Galland durchgeführt. Gerade die Entfernung der Hautschüppchen am ersten Tag ist ganz wichtig, da die Haut so auf die weiteren Behandlungen in der Woche ideal vorbereitet wird. 

Zusätzlich wurde meine Haut am ersten Tag noch mit einer Diamant Dermabrasion verwöhnt. Bei einer Diamant Dermabrasion wird ein Schleifkopf mit Diamantaufsätzen mit leichten Druck über die Haut geführt, dabei entsteht ein Vakuum und so die Haut sanft aber effektiv gepeelt. Die abgestorbenen Hautzellen werden gelöst und nachhaltig entfernt. Das regt das Gewebe an neue Hautzellen zu bilden, aber auch Kollagen und Elastin. Das die Haut straffer, glatter und fester wird.

In der Woche wurden auch meine Augenbrauen faconieren und meine Wimpern und Brauen gefärbt. Aber auch mit Gesichtspackung, Dekolletepackung und einer absolut genialen Gesichtsmodellage wurde ich verwöhnt. Ich hatte vorher noch nie eine Gesichtsmodellage und ich wußte gar nicht, was ich versäumt hatte. Die Gesichtmodellage auch MASQUE Nodelant wurde vor über 50 Jahren von Maria Galland entwickelt. Dabei werden verschiedenste Wirkstoffe, je nach Bedürfnisse der Haut, aufgebracht und durch das Auftragen der tiefenwirksamen erwärmenden Mineralienmaske können die Wirkstoffe sehr gut in Haut eindringen.
Maria Galland Gesichtsmodellage

Urlaub aus der Schönheitsfarm


Frühstück

Zum Frühstück gibt es auf der Beautyfarm Landhaus Servus entweder immer wieder verschiedene Platten mit Wurst, Käse, Gemüse und Obst, oder es besteht auch die Möglichkeit eine reduzierte Kost zu sich zu nehmen. Dann gibt es zum Frühstück schon liebevoll zubereitete Brote. Aber auch verschiedene Cerialien, Marmeladen und Säfte stehen zur Auswahl. 

Sehr oft habe ich die Teebar genützt. Ich finde die Tees von Sonnentor wirklich lecker und eine Teebar für mich als Gast total angenehm. Entweder zum Trinken in einer Porzellantasse im Speiseraum oder zum Mitnehmen. Dann stehen auch Thermosbecher zur Verfügung. 

Zum Mittag- und Abendessen stehen immer zwei Menüs zur Auswahl. Eines davon immer vegetarisch. Jedoch werden auch auf die etwaigen Vorlieben, oder Unverträglichkeiten Rücksicht genommen und dann immer eine leckere Ausweichmöglichkeit angeboten. Gekocht wird eine gut schmeckende, leichte Vollwertkost und alles wird frisch zubereitet. 

Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zwischen einem Joghurt oder einem Kuchen zum Kaffee zu wählen. Ich habe mich natürlich immer für einen Kuchen entschieden. War genau das Richtige am Nachmittag für mich, ein wenig Süsses muss sein.

Frühstückstisch

Abendessen

Nachspeise


 Doch was ist der Unterschied zwischen einer Beautyfarm und einem Wellnesshotel?


Auf einer Beautyfarm sind grundsätzlich nur Frauen als Gäste. Dies ist besonders wichtig, denn so habe ich als Frau die Möglichkeit meinen Alltag, den stressigen Beruf und der Doppelbelastung als Mutter zu entfliehen und in Ruhe abzuschalten. Es geht auch sehr zwanglos und gemütlich zu. Keiner braucht sich 
aufzutakeln, sondern wenn gewünscht, kann ich den ganzen Tag im Bademantel oder im Jogginganzug herumlaufen. Die einzelnen Körper- und Gesichtsbehandlungen sind auf jede Frau abgestimmt und auf etwaige Vorlieben und Wünsche wird individuell eingegangen. Zwischen den Behandlungen besteht die Möglichkeit das Hallenbad, die Sauna oder den Fitnessraum zu nützen oder ihr macht es wie ich und verbringt die Zeit in Ruhe und Abgeschiedenheit im Zimmer. Gerade das hat mir auch sehr geholfen abzuschalten. Auch am Abend besteht die Möglichkeit das eine oder andere Gläschen Wein zu trinken und mit den anderen Frauen zu quatschen, aber jeder wie er mag.

Wer jedoch Halligalli sucht, ist auf einer Beautyfarm falsch.


Entspannen auf der Schönheitsfarm

Es war eine tolle Woche und hat mir das gebracht, was ich gehofft und auch gebraucht habe. Mein Stresslevel wurde reduziert und ich bin entspannter. Dafür ein großes Lob und Dankeschön an das liebevolle Team der Beautyfarm Landhaus Servus  vor allem einen großen Dank an die beiden Besitzer Elisabeth und Ortwin Fritzer für diese tolle und angenehme Atmosphäre, die sie geschaffen haben. 

Ich weiß jetzt schon, das ich spätestens nächstes Jahr wiederkomme. 

Alles Liebe
Marina 

*Werbung / Zum Aufenthalt in der Beautyfarm Landhaus Servus wurde ich eingeladen, der Beitrag entspricht jedoch genau meiner Meinung und meinen Erlebnissen. 

Kommentare

Melanie Andreas hat gesagt…

Das klingt himmlisch und du hast Recht, jede Frau sollte sich zwischendurch solch eine Auszeit gönnen - ich möchte auch mal wieder nicht so abgekämpft im Gesicht aussehen ;)
Es freut mich für dich, dass dir die Woche so gut getan hat und du damit wieder energiegeladen durchstarten kannst, das hast du dir verdient! <3

Wasser Milch Honig hat gesagt…

Es war auch wirklich ein Traum, dachte vorher nicht das es wirklich so gut tut.....