Burger Bros The Pub - Burger mit Pfiff

Wien Burgerladen

leckere Burger

Burger Bros The Pub*


*Einladung / Werbung
Burger Beer

Burger Bier

Seit Anfang des Jahres wurde das schon große Angebot an Burgerlokalen um ein weiteres ergänzt. Die Crew hinter dem Burger Bros Vienna hat nach den beiden Lokalen in Wien Mitte und Hauptbahnhof nun ein weiteres direkt im Bermudadreieck eröffnet. Dabei wurde der ehemalige Kuchldragoner komplett umgebaut. Das Konzept aus Schwarz/Rot mit Backsteinen und offener Küche finde ich sehr gelungen. Aber das Highlight,  gerade jetzt in der warmen Zeit, ist einfach der Schanigarten. Draußen etwas abseits von dem lärmenden Trubel der Bermudameile kann ich ein kühles Bier und einen fantastischen Burger genießen. 


Burger braten

Hinter dem Burger Bros Konzept stehen die beiden Szenegastronomen Markus Artner und Christoph Novak. Diese wollen mit feinen Burgern, Craftbeer und Rips vom Feinsten etwas Schwung in die Burgerszene Wien bringen. Ich finde, das ist ihnen auch absolut gelungen.


Seitenstettengasse

Gemeinsam mit anderen Bloggern wurde ich Mitte Mai eingeladen die Burger des Burger Bros The Pub auf Herz und Nieren zu testen. Das habe ich gleich genützt und daraus einen Mädelsabend mit meiner besten Freundin Petzi gemacht. Denn was gibt es besseres als leckere Burger, gutes Bier, Schanigarten und Mädelsgespräche.  Es war wirklich ein lustiger Abend und deshalb schon vorweg ein ganz liebes Dankeschön an das Team von Burger Bros Vienna plus Ehefrauen.

Aber zurück zum Essen, das nun einmal das um und auf eines Burger Pub´s ist. Ich wagte mich gleich am Anfang in das Lokal, als der erste Burger gebraten wurde. Eigentlich wollte in Ruhe Fotos vom Inneren des Lokales machen, da alle draußen waren, aber der leckerer Duft hat mir gleich das Wasser im Mund zusammen laufen lassen und ich habe dann fast nur mehr die Küche beobachtet. Ich bin ja auch immer sehr gespannt, wie es in der Küche selbst abläuft. Was soll ich sagen, also super sauber, alle Küchenmitarbeiter tragen Handschuhe und es herrscht eine angenehme Stimmung.

Den ersten Burger den wir gekostet haben, war der Burger Bros Nr. 1. Der Klassiker mit Zwiebeln, Salat, Tomaten und Speck. Das Angusrind war sehr gut medium gebraten. Einfach ein wirklich leckerer Burger. Die Buns sind alle hausgemacht und werden extra und alleine nur für Burger Bros angefertigt. Das Team von Burger Bros hat lange an den Buns getüftelt, bis sie so sind, wie sie sind. Einfach sehr lecker und absolut nicht zu fest und auch nicht zu letschat, wie wir sagen.

Der zweite Burger The Butcher, war ein richtiger Männerburger wie die Jungs meinten. Einfach ohne viel überflüssigen Schnickschnack und vor allem Salat. Aber trotzdem gut gefüllt mit Bacon, Zwiebeln, Käse, Aioli und natürlich Angusrind.

Der dritte Burger und mein persönliches Highlight, war der Rossini´s. Es ist der teuerste Burger auf der Karte, aber dafür auch mit wirklich himmlisch leckeres Zutaten. Nicht nur die klassischen Zutaten sind darin enthalten, sondern auch Gänseleber, ein Portobellopilz und Trüffelmayonnaise. Auf der Zunge explodierten die verschiedenen Geschmacksrichtungen und für jeden der einmal einen etwas anderen Burger essen möchte, der muss den Rossini´s probieren.

Dazwischen gab es immer wieder leckere Craftbierverkostung durch die Beerlovers und ich gestehe, ich war schon im Lokal in der Gumpendorferstraße und habe mich mit meinem Lieblingsbier aus der Brauerei Muttermilch eingedeckt. Aber pssst....die haben auch einen Onlineshop.

Zum Schluß kamen noch die Sparerips. Ich bin nicht so der Ripperlfan, aber dafür meine Freundin umso mehr. Petzi fand die Sparerips sowas von lecker. Sie waren weich, das Fleisch super zart, gar und zerfloss richtig im Mund. Auch die Garnelen haben wir gekostet und die fand ich auch sehr gut.

Burger braten

Rindfleisch Patty

Salat

Burger Bros The Pub Bermudadreieck


Seitenstetteng. 
1010 Wien 
Tel.: 01/532 25 84


 Di-Sa 12-24 Uhr

Beerlovers
Fazit: 
Wer einen stimmigen Abend im Schanigarten mit leckeren Burger und einer guten Auswahl von Craftbier möchte, der wird sich im Burger Bros The Pub Bermudadreieck absolut gut aufgehoben fühlen. 

Alles Liebe 
Marina 

No comments

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.