Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink

matte Lippen


Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink*


*PR-Sample
Lipstain

gut haltbarer Lippenstift matte

Von Guerlain gibt es seit kurzer Zeit Tinte für die Lippen und das in 8 verschiedenen Farben. Als ich die drei verschiedenen Farben bekommen habe, war ich total gespannt aufs Ausprobieren. Vor allem das Blau und der helle Beerenton habe es mir sofort angetan. Beim pinken Farbton dachte ich so naja, schauen wir einmal, denn ich trage nie Pink auf den Lippen. Ich hatte früher immer ganz hellblonde Haare und in Kombination mit pinken Lippen hatte das immer etwas Barbiemäßiges. 

Die Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink kommen in einer typischen Lipgloss Verpackung, jedoch mit einem süssen umgedrehten Herzen auf dem Verschluss. Mit dem weichen abgerundeten Applikator läßt sich die Textur sehr gut auf die Lippen aufbringen. Die Textur ist sehr leicht und ganz dünn, aber tropft nicht vom Applikator. Aber überhaupt nicht mit einem Liquid Lipstick zu vergleichen, sondern eher mit den Lippenpudern, die es am Markt gibt. Innerhalb kürzester Zeit trocknet sie auf den Lippen an und hält wirklich sehr gut. Es hinterläßt ein sehr schönes Tragegefühl und ist auf den Lippen fast gar nicht spürbar. Meine Lippen fühlen sich am Abend nicht ausgetrocknet an. In zwei Schichten sind die Farben bei mir komplett deckend, bis auf das Blau. 

Ach das Blau - #ADVENTUROUS.....gerade auf das habe ich mich sehr gefreut, denn ich trage sehr gerne außergewöhnliche Farben auf meinen Lippen. Ich habe es mehrmals versucht, mit verschiedenen Schichten, dazwischen angetrocknet und auch wieder nicht und leider war das Ergebnis immer von stark bis leicht fleckig. Das beste Ergebnis bekam ich, wenn ich es nicht antrocknen ließ und dreimal hintereinander auftrug. Das Ergebnis könnt ihr am Foto unten sehen, leider immer noch leicht fleckig.

Nachtrag: 
Danke liebe Maria von Guerlain für die Aufklärung. Ich wußte es wirklich nicht. Der blauen Colour’Ink ist eigentlich ein „Farbveränderer“. Der blaue wird auf die Lippen als 1. Schicht aufgetragen, danach kann man mit den anderen Farben darüber gehen, die dadurch einen anderen Ton bekommen. Achtung, den blauen davor gut trocknen lassen. So wird dann aus einem knalligen Pink wie #creative z. B. ein bläulicher Lilaton…

Aber zurück zu dem Pink - #CREATIVE....das trage ich zur Zeit wirklich gerne und sogar in Kombination mit blitzblauer Mascara. Bis vor kurzem dachte ich, das das unmöglich ist, aber Pink und Blau sieht doch nicht Barbiemäßig aus. Sondern sehr frisch und fröhlich.....

Aber auch der helle Beerenton - #TRENDY kann sich sehen lassen. Die Farbe ist nach zwei Schichten komplett deckend, aber wirkt jetzt nicht übertrieben, sondern in Kombination mit einem leichten Makeup auch im Alltag toll tragbar. 

Die Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink riechen blumig und etwas fruchtig. Ich rieche etwas Himbeere, Vanille und auch Rose. Ein sehr angenehmer nicht zu aufdringlicher Duft, der nach dem Auftragen schnell verfliegt. Geschmacklich sind sie neutral, das gefällt mir, denn ich mag es gar nicht wenn Lippenprodukte nach etwas schmecken. 

erhältlich bei Douglas zum Preis von 31,95 Euro

Lippenpuder

#creative ein strahlendes Pink

Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink #Creative - ein strahlendes Pink

#trendy ein heller Beerenton

Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink #Trendy - ein heller Beerenton

#adventurous ein helles Jeansblau

Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink #Adventurous - ein helles Jeansblau

Swatches

von links nach rechts - Swatches mit einmaligen Auftragen
#CREATIVE, #TRENDY, #ADVENTUROUS


Swatches und Look

von links nach rechts - nach zweimaligen Auftragen
#CREATIVE, #TRENDY, #ADVENTUROUS

Fazit: 
Die Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour´Ink hinterlassen ein tolles Tragegefühl mit einer lange Haltbarkeit und bis auf den blauen Farbton, sind sie auch komplett deckend. 

Alles Liebe 
Marina

*PR-Sample - die Produkte wurden mir von Guerlain Österreich kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

4 comments

  1. Liebe Marina, was den blauen Colour’Ink betrifft, seine Funktion ist eigentlich die eines „Farbveränderers“. Der blaue wird auf die Lippen als 1. Schicht aufgetragen, danach kann man mit den anderen Farben darüber gehen, die dadurch einen anderen Ton bekommen. Achtung, den blauen davor gut trocknen lassen. So wird dann aus einem knalligen Pink wie #creative z. B. ein bläulicher Lilaton… Nur falls du das nicht wusstest ;-) Vielen Dank auf jeden Fall für den Beitrag - wunderschön fotografiert, und die Farbe #trendy steht dir wirklich gut! Alles Liebe, Maria von Guerlain

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Maria


      Vielen Dank ich habe es gleich nachgetragen, ich wußte es wirklich nicht...habe ich wohl überlesen ;-)

      Delete
  2. Ich kann mir vorstellen, dass man das Blau nur schwer wieder von den Lippen runter bekommt :D
    Deine Fotos sind natürlich ein Traum, du Hübsche!
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nein liebe Colli, der blaue ist total leicht runterzubekommen, genau wie die anderen. Es bleibt auch kein bläulicher Stain zurück....

      Delete

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.