Look / Review Tom Ford Eye Color Quad Last Dance

Highend Kosmetik


Look / Review Tom Ford Eye Color Quad Last Dance*


*Selbstgekauft / Werbung
Lidschatten Highend

Wer auf Highend Kosmetik steht, der kommt an TOM FORD nicht vorbei. Ich finde keine andere Marke in diesem Preissegment, versteht es ihre Produkte so edel und elegant zu verpacken. Ganz auffällig sind die Lippenstifte in ihrer viereckigen Form ganz in verspiegelten Schwarz und mit Gold Akzenten. Aber auch bei den anderen Produkten schafft es TOM FORD immer wieder diese luxuriös zu verpacken, sodass sofort das Gehirn "HABENWOLLEN" schreit. Aber nicht nur das Design ist den Kauf wert, sondern auch der Inhalt. Bis jetzt hat mich keines meiner TOM FORD Produkte enttäuscht. 

In Wien im Douglas House of Beauty gibt es einen ganz tollen TOM FORD Counter mit einer wirklich sehr guten und vor allem aufmerksamen Beratung. Ich konnte mich in Ruhe durch die ganze Kollektion swatchen, aber mein Herz blieb gleich bei dem TOM FORD Eye Color Quad in Last Dance hängen. 

Highend

Schon alleine mit der luxuriösen Umverpackung ganz in strukturierten Dunkelbraun mit goldener Schrift fängt schon das TOM FORD Kauferlebnis an. Nach dem Öffnen ist die Palette noch in einem dunkelbraunen Velouretui vor Fingertapsern und Kratzern sicher verpackt. Das Säckchen trägt ebenfalls den Schriftzug von Tom Ford. 

Kommen wir nun zum Herzstück, der Palette. Diese ist etwas großer als mein Handfläche und liegt richtig gut und auch schwer in der Hand. Sie ist in einem edlen hochglänzenden Dunkelbraun mit Goldelementen gehalten. Am unteren Ende, wo die Palette aufgeklappt wird, ist noch der Schriftzug  TOM FORD aufgeprägt. Sie sieht absolut hochwertig und edel aus undschließt mit einem Magnetmechanismus. 

Nach dem Öffnen wird im Deckel ein großer Spiegel und am Boden die 4 Lidschatten in richtig schön großen Pfännchen sichtbar. Mit dabei sind noch zwei Duo-Applikatoren, wobei einer der Applikatoren auch einen kleinen Pinsel enthält. 

Das alles zusammen mit diese kleinen Details überall, macht die Palette so hochwertig. Sei es der Spiegelglanz, die Initialen an den Applikatoren oder auch der Schriftzug am Spiegel. 

Douglas House of Beauty

Aber kommen wir nun zum Wichtigsten, den Lidschatten. Das TOM FORD Eye Color Quad in Last Dance enthält sowohl warme als auch kühle Töne, aber perfekt aufeinander abgestimmt. 

Der erste Lidschatten ist ein warmer leicht gelblicher Cremeton mit einem Satinfinish und einer weichen fast cremigen Textur.  Der zweite Lidschatten ist ein Taupeton, welcher leicht ins Olive geht mit einem Satinfinish. Ebenfalls mit einer weichen, leicht cremigen Textur. Der dritte Lidschatten ist ein kräftiges leicht Türkises Petrol mit einem metallischen Finish. Die Textur ist auch weich, fast ein wenig cremig aber mit gröberen Glitzerpartikeln. Um Fallout zu vermeiden, habe ich meinen Pinsel angefeuchtet und dann diesen Lidschatten aufgetragen.  Der letzte Lidschatten ist ein schönes warmes Waldgrün mit einem Satinfinish. 

Ich fand das Auftragen am Auge total leicht und alle Lidschatten, bis auf den Metallischen,  konnte ich mühelos aufbauen und verblenden. Der Metallische ist etwas tricky, aber angefeuchtet dann kein Problem mehr.  Dann gibt er erst so richtig seine wahre Schönheit preis. Das Augenmakeup hat den ganzen Tag gehalten und erst am Ende des Tages, fingen die Lidschatten an zu verblassen und zu creasen. 

erhältlich sind die Tom Ford Quads bei Douglas zum Preis von 78,95 Euro

Swatches

Swatches von links nach rechts ohne Base:

erster Lidschatten: heller gelblicher Cremeton mit Satinfinish
zweiter Lidschatten: leicht olivfarbiger Taupeton mit Satinfinish
dritter Lidschatten: kräftiges leicht türkises Petrol mit metallischen Finish
vierter Lidschatten: Waldgrün mit Satinfinish

Swatch

Augen:

Crease: 
TOM FORD Eye Color Quad Last Dance - Taupeton
Vertiefung der Crease: 
TOM FORD Eye Color Quad Last Dance - Waldgrün
äußeres V: 
TOM FORD Eye Color Quad Last Dance - Waldgrün
bewegliches Lid: 
TOM FORD Eye Color Quad Last Dance - Türkis/Petrol*
unterer Wimpernkranz: 
TOM FORD Eye Color Quad Last Dance - Türkis/Petrol und Waldgrün
Augeninnenwinkel: 
TOM FORD Eye Color Quad Last Dance - Cremeton
Mascara: 
SMASHBOX SuperFan Mascara

*angefeuchtet mit SMASHBOX Photo Finish Primer Water So-Chill Coconut

Augenbrauen:

MAC Eyeshadow in Coquette


AMU

Gesicht:

Primer: 
MAC Strobe Cream
Foundation: 
ESTEE LAUDER Double Wear Maximum Cover in 1N3
Corrector:
BECCA Under Eye Brightening Corrector
Puder:
MAC Colour Me Nico Face Powder
Kontur:
SMASHBOX Cali Contour Palette in Contour
Bronzer:
BOBBI BROWN Brightening Finishing Powder
Blush:
MAC Mineralize Blush in Love Thing
Highlighter:
SMASHBOX Spotlight Palette Pearl in Turn it on 

Lippen: 

TOM FORD Lip Color in Pink Dusk

Augenmakeup


Alles Liebe
Marina

4 comments

  1. Oooohh der Petrolton gefällt mir ja wirklich gut ^.^ schöner Look!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Der Petrolton hat es mir auch angetan....

      Delete
  2. Marina, ich liebe einfach deine Fotos! Die sind einfach immer der Traum schlechthin! Toll, soooo toll einfach nur!
    Alles Liebe , Sandra

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sandra, vielen lieben Dank, das freut mich wirklich sehr.....

      Delete

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.